Protein Shaker

Egal ob zu Hause oder im Studio, ein guter Protein Shaker ist Pflicht. Da die Geräte aus hygienischen Gründen oft intensiv gereinigt werden müssen und deswegen trocknen oder im Geschirrspüler stehen sollte man sich am Besten 2 Stück Eiweiß Shaker zulegen. Ausgezeichnete Modelle gibt es schon für ca. 10 Euro, und man sollte dabei auf folgendes achten:

  • Verarbeitung: Ist der Becher stabil und kann fallen ohne zu brechen? Aus welchem Material ist er? Riecht der Becher unangenehm? Ist er BPA-frei?
  • Reinigung: Einfach sauber machen oder mit Reinigungsbürste? Ist der Proteinshaker spülmaschinenfest? Gibt es stellen wo sich Reste ansammeln können?
  • Zubereitung des Drinks im Proteinshaker: Das erfolgt meist durch dreingabe von Wasser/Milch, erst dann kommt das whey protein pulver. Gute Protein shaker haben ein einsetzbares Gitter, durch das beim Schütteln das Eiweißpulver gelöst wird und je nach Bedarf flüssig oder cremig/schaumig geschlagen wird. Hat das Produkt so einen Einsatz und was berichten andere Kunden über die Brauchbarkeit?
  • Dichtung: Am besten einen Schraubverschluss mit guter Dichtung wählen- sonst hat man den ganzen Spaß in der Sporttasche oder im Gesicht
  • Größe: Je nach Bedarf das passende Fassungsvermnögen wählen- 500-700 ml sollten es schon sein!
  • Orientieren kann man sich an Kundenbewertungen von z.B Amazon, das ist meist so informativ wie ein richtiger Protein Shaker Test, oder schau unsere Empfehlungen unten an wenn Du einen Shaker kaufen möchtest!

Der beste Tipp: Auch wenn Du mit Überschallgeschwindigkeit schüttelst, das Ergebnis in einem Shaker wird nie so gut werden wie mit einem elektrischen Eiweißshaker! Zusätzlich kannst Du mit dem noch weiteres shreddern um den Drink aufzuwerten – ein paar Früchte rein und schon wird aus Pfui Hui 🙂

Unsere Empfehlung ganz klar: Kauf Dir ein günstigen elektrischen Tischmixer für zu Hause, und 2 einfache Handmixer für Unterwegs oder fürs Studio!

Eine Riesenauswahl an Protein Shaker* gibt’s bei Amazon.

Kaufempfehlung: Eiweiß Shaker elektrisch!

Kauft Dir einen Standmixer, der es auch schafft Eis zu zerkleinern. Dadurch hat er genug Kraft um die Whey Protein Shakes richtig cremig zu mixen. Wenig Geld kosten diese Modelle:

Dieser Elektromixer* kostet unter 40 Euro, ist BPA frei und kommt mit einem Trinkgefäß. Ausserdem hat er genug Power um auch festere Lebensmittel klein zu kriegen.

Die Billigvariante* für unter 20 Euro, mit gut Power um Eis und Früchte zu zerkleinern.

Happy Mixing!